Aktuelle Online-Publikationen

Broschüren

report 71

report 71

Zukunft braucht Gegenmacht - Erneuerung der Gewerkschaften und Aufbau einen gesellschaftlichen Bündnis gegen den Neoliberalismus

Frank Deppe, Hans-Jürgen Urban, Juri Hälker, Claudius Vellay, Hubert Thiermeyer, Tatjana Fuchs

50 Seiten, September 2007

Vergriffen, aber als Download verfügbar
report 67

report 67

Wie den Neoliberalismus überwinden

Harald Werner, Jürgen Leibiger, Detlef Hensche, Leo Mayer, Helmut Ruge, Conrad Schuhler

32 Seiten, September 2006

Vergriffen, aber als Download verfügbar
report 62

report 62

Zukunft der Arbeit

Oskar Negt, Dieter Sauer, Tatjana Fuchs, Klaus Pickshaus, Margret Mönig-Raane

44 Seiten, Juli 2005

Vergriffen, aber als Download verfügbar
report 59

report 59

Globalisierung & Wirtschaftskrise. Alternativen zur Massenarbeitslosigkeit und Sozialabbau

Conrad Schuhler, Michael Wendl, Wolfgang Müller, Werner Seppmann, Leo Mayer

32 Seiten, September 2004

Vergriffen, aber als Download verfügbar
report 55

report 55

Staat – Steuern – Daseinsvorsorge

Fred Schmid, Conrad Schuhler, Sibylle Lust, Tatjana Fuchs

32 Seiten, September 2003

Vergriffen, aber als Download verfügbar
report 52

report 52

Globalisieurung & Gewerkschaften

Elmar Altvater, Margret Mönig-Raane, Leo Mayer, Michael Wendl, Peter Wahl

30 Seiten, September 2002

Vergriffen, aber als Download verfügbar
report 43

report 43

Kapitalismus im XXI. Jahrhundert

Rubén Zardoya Loureda, Richard D. Wolff, Jiang Shuxian, Kensho Sasaki, Conrad Schuhler

28 Seiten, Juni 2000

Vergriffen, aber als Download verfügbar
report 39

report 39

Alternative Wirtschaftspolitik an der Jahrtausendwende

Georg Zinn, Michael Wendl, Leo Mayer

27 Seiten, Februar 1999

Vergriffen, aber als Download verfügbar
 
Powered by Phoca Cart

Nächste Termine

12.06.24 | 19:00 - 20:30
Europa auf dem Weg nach Rechts
EineWeltHaus München & ZOOM
12.08.24 | 14:00 - 16:00 - 15.08.24
Marxistische Studienwoche 2024
Frankfurt/M
30.11.24 | 13:00 - 17:30
isw-Forum: Die Weltordnung im Umbruch. Interessenskonflikte – Wendepunkte – neue Bündnisse

Wir suchen AutorInnen

Das isw braucht Spenden

€ 0

€ 15.000

Stand Ende April: 5.200

Hier geht's zum Spendenaufruf

 

Über uns

Im Juni 1990 haben kritische Wirtschafts- und SozialwissenschaftlerInnen zusammen mit GewerkschafterInnen in München das isw – Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung e.V. gegründet. Seitdem haben wir fast zweihundert Studien und Berichte veröffentlicht.

Weiterlesen …

Webmaster am 7. November 2013