Wirtschaftsinfo-51

wirtschaftsinfo 51

5,00 €

Bilanz der Großen Koalition 2013 – 2017
erscheint: 14. April 2017
Umfang 60 Seiten
Kategorie:

Produktbeschreibung

Das isw-wirtschaftsinfo betrachtet in dieser Ausgabe nicht nur den Vorjahreszeitraum und gibt einen Ausblick auf das laufende Jahr, sondern zieht auch eine Bilanz der Großen Koalition von 2013 bis 2017.

In 15 Einzelkapiteln – von Armut/Schulden über Einkommensverteilung, Gewinne/Profite, Investitionen, Löhne, … bis zu Vorstandsbezüge und Vermögen/Reichtum – wird die wirtschaftliche und soziale Situation untersucht. Anschaulich aufbereitet mit zahlreichen Grafiken. Einige Schlagzeilen: Deutsche Exportüberschüsse: Munition für einen Handelskrieg / Lohnsteuerzahler und Verbraucher: Goldesel und Melkkuh des Fiskus / Wachsende Armut trotz steigender Beschäftigung / Entzaubertes „Jobwunder“. Normalarbeitsverhältnisse erodieren. Eine Fülle von Fakten & Argumenten für die Diskussion in Betrieb, Gewerkschaft und Gesellschaft. Mit einem 10-seitigen Extra: „Renten in Deutschland: Die Altersarmut ist sicher“. Und: Conrad Schuhler beschäftigt mit der Frage „Große Koalition – kommt es zum Wechsel“.


Inhalt

Fred Schmid, Franz Garnreiter

  • Sozialprodukt, Wachstum: Flüchtlinge tragen zu höherem Wachstum bei
  • Produktivität, Arbeitszeit, Arbeitskosten: Das Produktivitäts-Paradoxon
  • Preise: Rückkehr der Inflation?!
  • Außenhandel: Deutsche Exportüberschüsse: Munition für einen Handelskrieg
  • Einkommensverteilung: Permanente Verteilungsverluste für Arbeitnehmer
  • Löhne: Lohnspreizung gestoppt? Mindestlohn: Untergang fand nicht statt
  • Vorstandsbezüge, Boni: Vorstände: Spitze sind allein die Bezüge
  • Gewinne/Profite: Rekord-Profite und Dividenden-Rekorde
  • Investitionen: Infrastruktur fährt auf Verschleiß
  • Steuern: Lohnsteuerzahler und Verbraucher: Goldesel und Melkkuh des Fiskus
  • Öffentliche Haushalte/Staatsverschuldung: Rüstungsetat soll auf 70 Milliarden Euro steigen
  • Reichtum/Vermögen: Die 15 Reichsten haben so viel wie das halbe Deutschland
  • Armut/Schulden: Wachsende Armut trotz steigender Beschäftigung
  • Arbeitslosigkeit/Beschäftigung: Entzaubertes „Jobwunder“. Normalarbeitsverhältnisse erodieren
  • Fusionen: Eine globale Mega-Fusionswelle schwappt über den Globus

Conrad Schuhler

Große Koalition – kommt es zum Wechsel?

  1. Große Koalition – schön für Unternehmen und Reiche, schlecht für die „Mitte“, ein Albtraum für die Armen
  2. Deutschland 2017: „Gute Konjunktur trotz schlechter Politik?“
  3. Rot-Rot-Grün – eine realistische Regierungsalternative?

Tobias Weißert

  • EXTRA: Renten in Deutschland: Die Altersarmut ist sicher