Gast-Autor:innen
Foto
Beruf/Rolle
Politikwissenschaftler und Leiter des Referats „Demokratie, Migrations- und Antirassismuspolitik“ beim DGB-Bundesvorstand.arbeitet und publiziert seit vielen Jahren zur extremen Rechten in Deutschland und Europa; Redakteur bei Z. Zeitschrift marxistische Erneuerung
Veröffentlichungen
Die Zukunft der Vergangenheit: konservativer Geschichtsdiskurs und kulturelle Hegemonie – vom Historikerstreit zur Walser-Bubis-Debatte, Köln 2001. mit Jan Korte: Sichtbare Zeichen – Die neue deutsche Geschichtspolitik – Von der Tätergeschichte zur Opfererinnerung, Köln 2009. mit Guido Speckmann: Faschismus, Köln 2009. mit Friedrich Burschel, Uwe Schubert (Hrsg.): „Der Sommer ist vorbei…“. Vom „Aufstand der Anständigen“ zur „Extremismus-Klausel“. Beiträge zu 13 Jahren „Bundesprogramme gegen Rechts“, Münster 2014. Ein aufhaltsamer Aufstieg: Alternativen zu AfD & Co., Köln 2017. mit Christoph Butterwegge, Gudrun Hentges: Rechtspopulisten im Parlament. Polemik, Agitation und Propaganda der AfD. Frankfurt am Main 2018. Brandreden. Die AfD im Bundestag, Köln 2022, ISBN 978-3-89438-779-2.
Online-Publikationen