Auf der Flucht. Ursachen-Kosten-Alternativen

Datum: 17/03/2016
Datum: 17. März 2016
Report-104
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Ort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München, Kleiner Saal 211+212
Die Ursachen der Flucht – Krieg, Armut, Umweltkatastrophe – sind in erster Linie auf die Struktur und die Imperative des globalen Kapitalismus zurückzuführen. Die Kosten der Integration der Flüchtlinge sind hoch – unser Land ist reich genug, diese Kosten aufzubringen, doch braucht es dafür eine grundsätzlich neue Verteilung des gesellschaftlichen Reichtums. Die Kosten der Integration müssen von denen aufgebracht werden, die auf Kosten der großen Mehrheit der Bevölkerung riesige Vermögen aufgehäuft haben.
Gegen die tödliche Abschottungspolitik unserer politischen Eliten setzen wir die Solidarität mit allen Flüchtlingen – das Recht zu kommen und zu bleiben. Eine solche humane, solidarische Politik braucht mehr als Appelle an die Menschlichkeit – sie muss in politischen Kämpfen durchgesetzt werden.Referenten: Conrad Schuhler und Claus Schreer.

Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten.

Einladung als PDF.