Forschungshefte-03

forschungshefte 3

1,00 €

Metro Total Global. Die internationale Kapitalstrategie des größten deutschen Handelskonzern
erscheint: Oktober 2005
Umfang 66 Seiten
Kategorie:

Produktbeschreibung

Die Metro Group ist der größte deutsche Handelskonzern. Gleichzeitig ist der Global Player die Nr. 3 in der Weltrangliste und der „internationalste“ von allen: In 30 Ländern ist sie vertreten und ein immer größerer Teil der Investitionen und Umsätze der Gruppe finden im Ausland statt. Gleichzeitig gerät sie auf dem deutschen Markt in wachsende Probleme.

Die Untersuchung erörtert eingehend die Fragen: Wer muss für die stetig wachsenden Auslandsinvestitionen aufkommen? Wie sieht die Gewinn-Verlust-Rechnung auf den ausländischen Märkten und in Deutschland aus? Welche Chancen hat die Metro im globalen Wettbewerb gegen stärkere Konkurrenten wie Wal-Mart (USA) oder Carrefour (Frankreich)? Vernachlässigt die Gruppe den deutschen Markt zugunsten einer internationalen Expansion, die sich womöglich, zumindest in Teilen, als Fass ohne Boden erweist? Schließlich geht es um das zentrale Problem: Wie können sich die Beschäftigten gegen das Management zur Wehr setzen, das Unternehmen und Personal in Deutschland in erster Linie als Melkkuh für die internationale Expansion ansieht?